Was ist der Unterschied zwischen einer Postanschrift und einer physischen Adresse?

Für Unternehmer ist es nicht unüblich, über mehrere Adressen zu verfügen. Sie benötigen möglicherweise eine Vielzahl verschiedener Adressen aus mehreren Gründen, darunter eine physische Adresse für Meetings, eine Postanschrift für Post und Lieferungen sowie eine registrierte Adresse für offizielle öffentliche Register.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Arten von Adressen und ihre Unterschiede, damit Sie sich bei der Wahl der Adressen für Ihr Unternehmen sicher sein können.

Was ist der Unterschied zwischen einer Postanschrift und einer physischen Adresse?

Was ist der Unterschied zwischen einer Postanschrift und einer physischen Adresse?

Der wesentliche Unterschied zwischen einer Postanschrift und einer physischen Adresse liegt darin, dass eine physische Adresse den Standort des physischen Unternehmens angibt, wohingegen an eine Postanschrift jegliche Briefkommunikation des Unternehmens geht, ohne dass das Unternehmen zwingend von dort aus arbeitet. In manchen Fällen handelt es sich bei beiden um dieselbe Adresse.

Nicht alle Unternehmen nutzen beide Adressen, da nicht immer Bedarf für mehrere Adressen besteht. Beispielsweise muss ein Unternehmen mit großen Geschäftsräumlichkeiten seine Post nicht an eine andere Adresse liefern lassen, da es über genug Platz für eine interne Poststelle am Standort verfügt.

Die Inhaber kleinerer Home-Office-Unternehmen hingegen möchten möglicherweise nicht, dass Briefe und Pakete an ihre Privatadresse geschickt werden. Für sie könnte eine separate Postanschrift nützlich sein. Durch eine Postanschrift an einem gefragten Standort profitieren kleine Unternehmen außerdem von einem professionelleren Image.

Unternehmen, die eine separate Postanschrift möchten, stehen verschiedene Möglichkeiten offen, darunter das Einrichten eines Postfachs, Briefkastens oder virtueller Büros mit Postversanddiensten.

Ist eine Postanschrift dasselbe wie eine Hausanschrift?

Eine Postanschrift kann eine existierende Hausanschrift sein, wenn das Unternehmen Post direkt an seine physische Adresse erhalten möchte – diese entspricht in der Regel einer Hausanschrift. Es kann sich hierbei aber auch um unterschiedliche Adressen handeln.

Einige Unternehmen erhalten große Mengen an Post. Daher ist es nicht immer sinnvoll, identische Haus- und Postanschriften anzugeben. Dies gilt insbesondere, wenn Ihre Geschäftsadresse oder Hausanschrift ein Ort ist, an dem Sie Kunden in Empfang nehmen können, oder wenn Sie über mehrere Geschäftsadressen verfügen, z. B. Ladengeschäfte an etlichen Standorten. Unter diesen Umständen ist es weitaus zweckmäßiger, eine separate Postanschrift zu nutzen.

Die Postanschrift einiger Unternehmen kann auch der Standort eines virtuellen Büros sein, der nicht die physische Hausanschrift des Unternehmens ist. Stattdessen handelt es sich um eine professionelle virtuelle Adresse, die sowohl zur Imageverbesserung als auch als separate Postanschrift dient.

Ein virtuelles Büro als Postanschrift ist vor allem für kleine Unternehmen sinnvoll, die über keine große Geschäftsfläche verfügen oder im Home Office tätig sind, da sich die virtuellen Büros in der Regel an zentralen Standorten befinden, die auch professionelle Sitzungs- und Besprechungsräume sowie Dienste zur Postweiterleitung anbieten. 

Was ist der Unterschied zwischen einer registrierten und einer Geschäftsadresse?

Es besteht ein Unterschied zwischen der registrierten Adresse und der Geschäftsadresse, sie können aber identisch sein. Eine registrierte Adresse ist eine offizielle Anschrift, die üblicherweise für rechtliche Korrespondenz verwendet wird, während die allgemeine Post an die Geschäftsadresse gesendet wird – diese entspricht häufig der physischen Adresse.

Obwohl die Geschäftsadresse und die physische Adresse in der Regel übereinstimmen, entscheiden sich manche Unternehmen dafür, die Adresse eines virtuellen Büros als Geschäftsadresse zu verwenden. Ein gehobener oder exklusiver Standort stärkt den professionellen Ruf eines Unternehmens.

Ein Unternehmen kann seine physische Adresse als registrierte Adresse angeben und jegliche Korrespondenz an diese senden lassen oder einen anderen Standort auswählen, wie z. B. die Privatadresse, die Adresse eines Vertreters oder eine Rechtsanwaltskanzlei.

Eine registrierte Adresse ist die offizielle Adresse eines Unternehmens, an die wichtige Korrespondenz gesendet wird und die bei einer Unternehmensgründung gesetzlich vorgeschrieben ist. Im Vereinigten Königreich wird die registrierte Adresse zu steuerlichen Zwecken verwendet und wird üblicherweise beim Companies House (britisches Handelsregisteramt) und bei der HMRC (britische Finanzbehörde) angegeben.

Handelt es sich bei einem Postfach um eine physische Adresse?

Ein Postfach ist keine physische Adresse. Es handelt sich hierbei um einen Briefkasten bei einer Postfiliale, der von Geschäftsinhabern gemietet werden kann, wenn sie ihre Post nicht an ihrer Geschäftsadresse oder zu Hause erhalten möchten.

Sie können die Größe Ihres Postfachs abhängig von Ihren Anforderungen auswählen. Die Größen eines Postfachs reichen von extraklein für einige Briefe bis hin zu extragroß für die Entgegennahme von Paketlieferungen.

Manche Postfachdienste bieten verschiedene Pakete an, statt Größenbeschränkungen vorzugeben. Dazu gehören Dienstleistungen, im Rahmen derer Sie Ihre Post bei Ihrem verschließbaren Briefkasten oder der Sortierstelle abholen können, oder solche, die Ihre Post an Sie weiterleiten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Post selbst abzuholen, werden Sie in der Regel gebeten, einen Ausweis vorzuzeigen, damit Ihre Post nicht in falsche Hände gelangt.

Postweiterleitungsdienste sind heutzutage weit verbreitet – sowohl in Form einer einzigen Geschäftsadresse, die der Repräsentation Ihres Unternehmens dient, als auch als Teil einer virtuellen Büro-Lösung. Neben der Weiterleitung bieten manche Dienstleistungen für virtuelle Büros auch die Überprüfung Ihrer Post oder virtuelle Assistenten an, die Ihnen beim Verwalten Ihrer Post behilflich sein und die Post aussortieren können, die sie nicht erhalten möchten.

So erhalten Sie eine Postanschrift

Die Weise, auf die Sie eine Postanschrift bekommen, hängt davon ab, wie Sie Ihre Post erhalten möchten. Es gibt mehrere Unternehmen, die sich darauf spezialisiert haben, Sie bei der Wahl eines Briefkastens zu unterstützen, sei es nun ein Postfach, eine physische Adresse oder eine virtuelle Geschäftsadresse mit einem Postweiterleitungsdienst.

Unsere virtuellen Büro-Lösungen bei Regus können an Ihre Geschäfts- und Postanschriftsanforderungen angepasst werden. Unsere Dienste reichen von einer einfachen Geschäftsadresse mit Postbearbeitung bis zu erweiterten Premium-Lösungen mit Anrufbeantwortung und Platz für eigene Schreibtische.

Welche Art von Adresse ist die richtige für Sie?

Jetzt, da wir die verschiedenen Arten von Adressen, die Ihnen zur Verfügung stehen, und ihre Unterschiede erläutert haben, sollten Sie eine bessere Vorstellung davon haben, welche Art für Sie und Ihr Unternehmen in Frage kommt.

Sie sind sich noch unsicher? Wir helfen Ihnen jederzeit gerne dabei, die passend ausgestatteten Büroräume zu finden – egal, ob es sich dabei um eine einfache Geschäftsadresse oder ein virtuelles Büro handelt.