Our response to COVID-19

Arten von Coworking-Bereichen

Arten von Coworking-Bereichen

Ein Kurzüberblick über die Arten von Coworking-Bereichen

Ganz gleich, ob Sie mit Ihrem Unternehmen noch ganz am Anfang stehen oder Sie auf der Suche sind nach Büroräumen, um Ihren Mitarbeitern flexibleres Arbeiten zu ermöglichen: Coworking-Bereiche können eine passende Option für Sie sein. Von offenen, geteilten Arbeitsbereichen bis zu ausgestatteten Büros an zentral gelegenen Standorten – Coworking-Bereiche sind eine tolle Alternative zu traditionelleren Büroräumen, und Sie können aus verschiedenen Arten auswählen. Hier finden Sie eine kurze Übersicht über die beliebtesten Arten von Coworking-Bereichen, mit der Sie Ihren idealen Arbeitsort finden.


Was sind Coworking-Bereiche?

Auch wenn das Design der Coworking-Bereiche von Standort zu Standort unterschiedlich sein kann, sind alle flexiblen Räumlichkeiten offene Arbeitsumgebungen, in denen die Mitarbeiter verschiedener Abteilungen oder sogar aus verschiedenen Unternehmen zusammenarbeiten können. 

Sie denken vielleicht, dass sich diese Räume nur für kleine Unternehmen oder Unternehmer eignen, aber in letzter Zeit werden Sie auch von großen Konzernen genutzt. Die Nachfrage steigt, und weltweit wird die Anzahl der Coworking-Bereiche in den nächsten Jahren exponentiell ansteigen, denn Unternehmen sind auf der Suche nach On-Demand-Lösungen zur Zusammenarbeit

Zu den Vorteilen eines Coworking-Bereichs gehören: 

  • bessere Möglichkeiten für Netzwerken und Zusammenarbeit bei kleinen und großen Unternehmen 
  • geteilte Büroausstattung und -geräte, was bedeutet, dass Unternehmen nicht von Anfang an viel Kapital investieren müssen 
  • Zugang zu Räumlichkeiten wie Besprechungsräumen, inklusive an manchen Standorten offene Bereiche zum Brainstormen und Konferenzräume 
  • flexible Mitgliedschaft, damit Unternehmen ihre Tarife an Ansprüche und Wachstum anpassen können 

Was ist Hot Desking?

Hot Desks sind seit einiger Zeit eine beliebte Option bei Unternehmern und Freelancern, und auch ganze Unternehmen interessieren sich seit Kurzem für den Trend. Statt an einem festen Arbeitsplatz können Sie mit der Hot-Desk-Option jeden Tag in einem anderen Bereich sitzen. Das bedeutet, dass Sie viele neue Leute in einem Büro kennenlernen. Außerdem können Sie jederzeit die perfekte Arbeitsumgebung bestimmen, ob es ein stiller Platz ist oder einer, an dem Sie mit anderen zusammenarbeiten können


Zu den weiteren Vorteilen von Hot Desks gehört Folgendes: 

 

  • eine verbesserte Performance und ein besseres Wohlbefinden durch mehr Mobilität und Zusammenarbeit der Mitarbeiter
  • bessere Konzentration und Produktivität, da der Arbeitsplatz täglich gewechselt wird und sich daher keine Dokumente oder andere ablenkende Dinge auf dem Tisch ansammeln können

Sind geteilte Büros Coworking-Bereiche?

Geteilte Büros ähneln Coworking-Bereichen. In diesen flexiblen Großraumbüros finden Sie eine umfassende Ausstattung, die allen Mitgliedern zur Verfügung steht. Dazu können neben Büromöbeln auch Besprechungsräume und Videokonferenzsysteme gehören – all das ist in unseren Mitgliedschaftspaketen enthalten. 

Geteilte Büros sind ideal für Unternehmen, die: 

  • wachsen und nach Möglichkeiten suchen, sich mit anderen Freelancern, Unternehmern oder Unternehmen zu vernetzen; 
  • nicht im Voraus in Büroausstattung investieren können, aber Zugang zu hochwertiger Ausstattung benötigen; 
  • sich die Flexibilität wünschen, ihre Mitgliedschaft an ihre Bedürfnisse anzupassen.

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie einen Coworking-Bereich auswählen?

Wenn Sie planen, ein kleines Büro für Ihr Unternehmen zu nutzen oder aus Ihrem ausgestatteten Büro zu einer flexibleren Option zu wechseln, sollten Sie Coworking-Bereiche in Erwägung ziehen. Für eine Entscheidung stellen Sie sich am besten die folgenden Fragen: 

 

  • Haben Ihre Mitarbeiter genug Platz? Wenn nicht genügend Arbeitsplätze für Ihr Team vorhanden sind, kann es zu Spannungen anstatt zu guter Zusammenarbeit kommen. Überprüfen Sie daher, ob Sie für jeden genug Platz haben.
  • Welche Ausstattung bietet das Center? Wenn Sie Besprechungsräume, Büromaterialien oder Technik brauchen, sollten Sie überprüfen, ob das alles in Ihrer Coworking-Mitgliedschaft enthalten ist.
  • Wo befindet sich das Büro? Überlegen Sie, ob der Standort für alle Teammitglieder zugänglich ist, und welche Unternehmen sich dort befinden. Wenn Sie zum Beispiel ein Tech-Unternehmen führen, möchten Sie vielleicht die Räumlichkeiten mit Organisationen derselben Branche teilen. 

Unser freundliches Regus-Team hilft Ihnen beim Erkunden aller Tarife, Optionen und Lösungen, damit Sie die beste Entscheidung für Ihr Unternehmen treffen können. 


Ihren perfekten Coworking-Bereich finden

Neben unseren Hot-Desking-Mitgliedschaften bietet Regus zahlreiche Coworking-Bereiche, die Mitglieder an zentralen Standorten weltweit mit qualitativ hochwertiger Ausstattung und Nutzung nach Bedarf überzeugen. Da es viele flexible Tarife  gibt, können unsere geteilten Arbeitsräume Ihrem Team das bieten, was es braucht, um produktiv zu sein und zum Unternehmenswachstum beizutragen.