Our response to COVID-19

Agile Arbeitsraum-Lösungen für IRI

IRI ist ein Marktforschungsunternehmen mit Sitz in Chicago, das sich auf die Branche für Verbrauchsgüter spezialisiert hat.

Das Unternehmen stellt Kunden Marktinformationen und -analysen zu Verbrauchern, zu Käufern und zum Einzelhandel zur Verfügung.

Agile Arbeitsraum-Lösungen für IRI

Das Unternehmen ist in 58 Ländern aktiv. Zu den Kunden von IRI gehören 95 % der Fortune Global 100-Unternehmen aus den Bereichen Verbrauchsgüter, Einzelhandel und Gesundheitswesen.

So arbeiten IRI und Regus zusammen

Damit IRI in den Märkten, in denen die eigenen Kunden tätig sind, schnell Kapazitäten auf- und abbauen und die Betriebsausgaben so effizient wie möglich einsetzen kann, arbeitet IRI auf globaler Ebene mit Regus (einer Tochtergesellschaft von IWG) zusammen, um kurz- wie langfristig Büroräume reservieren zu können. 

Chris Caponigri, Vice President of Global Real Estate and Facilities bei IRI, äußert sich wie folgt: „Für uns war die Entscheidung für Regus eingebettet in den allgemeinen unternehmerischen Wandel in Richtung einer höheren Agilität. Durch Regus konnten wir talentierte Mitarbeiter und Kunden gewinnen und an uns binden. Außerdem waren wir in der Lage, unsere Betriebsabläufe zu optimieren. Die flexible Herangehensweise an die Anforderungen der heutigen Belegschaft und der Kunden passt in unsere Geschäftsstrategie und ermöglicht es unseren Mitarbeitern, produktiv zu arbeiten und schnell zu reagieren. Damit bleibt unser Geschäftsmodell anpassungsfähig und effizient.“


Durch Regus konnten wir talentierte Mitarbeiter und Kunden gewinnen und an uns binden. Außerdem waren wir in der Lage, unsere Betriebsabläufe zu optimieren.
Chris Caponigri
Vice President of Global Real Estate and Facilities, IRI

Flexible Arbeitsräume: eine Notwendigkeit

IRI ist seit 40 Jahren im Geschäft, doch in den letzten Jahren hat sich die Art zu arbeiten bei vielen Mitarbeitern gewandelt. Durch neue Technik wurden die Mitarbeiter immer mobiler. Nach und nach gingen die Mitarbeiter dazu über, direkt bei den Kunden vor Ort zu arbeiten. Eine Reihe von Kunden forderte IRI auch bei kurzfristigen Verträgen auf, Büroräume in der Nähe des eigenen Standorts einzurichten.

Die Suche nach einer neuen Bürolösung.

Die Mitarbeiter von IRI waren auf verschiedene Standorte im ganzen Land verteilt. Daher fasste das Unternehmen eine Verkleinerung und Verringerung der Bürostandorte ins Auge, um die laufenden Kosten zu senken. Darüber hinaus brauchte das Unternehmen eine höhere Flexibilität für kurzfristige Mietverträge. Einige Projekte erstreckten sich nur über ein halbes Jahr, bei anderen wiederum war lediglich über einen Zeitraum von mehreren Tagen ein Konferenz- und Tagungsraum erforderlich. Diese beiden zentralen Faktoren führten dazu, dass sich IRI nach neuen Lösungen für Arbeitsräume umsah und letztlich zu Regus fand.

Caponigri ergänzt: „Mit Regus haben wir die Möglichkeit, uns voll und ganz auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren: Kundenservice, Mitarbeiterbindung und Unternehmenswachstum. Wir können Mietverträge abschließen, wo dies nötig ist, die genutzte Fläche erweitern, wenn dies erforderlich ist, und überall dort, wo unsere Kunden sind, und für die nötige Dauer eine Basis aufbauen. Meiner Erfahrung nach hat kein anderer Anbieter die Skalierungsmöglichkeiten und Ressourcen, um alle diese Anforderungen zu erfüllen.“

Zurzeit least IRI acht Regus-Bürostandorte inner- und außerhalb der USA und nutzt dabei regelmäßig das Angebot von 60 Millionen sicheren WLAN-Hotspots und von über 9.000 professionellen Konferenz- und Tagungsräumen.

Skalierbarkeit und Flexibilität in Aktion.

Ein Kunde in einem Drittmarkt forderte von IRI die Einrichtung eines lokalen Standorts für die Dauer eines Jahres. Das Unternehmen wollte das IRI-Team so nah wie möglich bei sich haben, damit dieses aus direkter Anschauung die Probleme und Bedürfnisse kennt. Es war jedoch praktisch unmöglich, einen kurzfristigen Mietvertrag für Büroräume abzuschließen.

Die Vermieter von traditionellen geschäftlichen Immobilien wollten in der Regel mit IRI keinen Vertrag unter einer Laufzeit von zwei Jahren abschließen. Diejenigen, die sich auf eine einjährige Laufzeit einließen, stellten zahlreiche schwer zu erfüllende Zusatzbedingungen. Regus war der einzige Anbieter auf diesem kleineren Markt, der in der Lage war, auf die Anforderungen von IRI einzugehen.

Durch den eingeschlagenen Kurs konnte das Unternehmen agiler auftreten und zahlreiche Geschäftschancen nutzen.
John Martinez
Global Director of Corporate Sales, IWG

Maximale Produktivität.

IRI wandte sich auch für langfristigeren Bedarf und noch flexiblere Anforderungen an Regus. Die Beziehung entwickelte sich kontinuierlich weiter, da Regus weiterhin der einzige Anbieter war, der in den Zentren von Großstädten gleichermaßen wie in Kleinstädten und auch in Vororten Büroräume anbieten und auch Konferenz- und Tagungsräume für die einmalige Nutzung bereitstellen konnte.

John Martinez, Global Director of Corporate Sales bei IWG, bringt es wie folgt auf den Punkt: „Wir pflegen seit Jahren eine äußerst gute Beziehung zu IRI. Das Unternehmen weiß, welche Vorteile es durch ein flexibles Asset Management hat. Durch die damit gewonnene Agilität kann IRI zahlreiche geschäftliche Chancen nutzen und den Mitarbeitern die Möglichkeit geben, ihre Produktivität überall zu steigern.“

Büroräume

Stellen Sie Ihrem Team einen Ort zur Verfügung, an dem es konzentriert arbeiten, sich weiterentwickeln und wachsen kann. Wir kümmern uns um die Details.